Das Institut für Planetarische Synthese ist eine NRO mit Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC – Economic and Social Council) und wurde 1981 in Genf gegründet. Das IPS hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für geistige Wert im täglichen Leben wiedererwecken zu helfen und planetarisches Bewusstsein zu fördern, was zu einem planetarischem Weltbürgertum auf der Grundlage spiritueller Werte führt: Wahrheitsliebe, persönliche Verantwortung, Gerechtigkeitssinn, konstruktive Zusammenarbeit und selbstloser Dienst am größeren Ganzen. Das Institut arbeitet daran, die Zehn-Saatgruppen-Struktur, die zehn Dienstbereiche*, als eine mögliche Basis für die zukünftige Weltkultur und –zivilisation bekannt zu machen.​

* Die zehn Dienstbereiche sind: Erziehung, Politik, Religion, Wissenschaft, Psychologie, Wirtschaft (einschließlich Finanzen), Kommunikation (einschließlich Telepathie), erleuchtete Beobachtung, Heilen und Kreativität.

    Andere erwähnenswerte Veranstaltungen

     

    Soweit nicht anders angegeben, werden diese Veranstaltungen nicht vom IPS organisiert.
    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Organisator der jeweiligen Aktivität unter der angegebenen Adresse.

    Downloads

    pdfbigDie meisten unserer Publikationen (Broschüren, Berichte, Newsletter, usw.) sind als Download verfügbar, im PDF-Format und in verschiedenen Sprachen.

    Alle verfügbaren Downloads ansehen

    Registrieren Sie sich im Verzeichnis der 10 Saatgruppen

    iconform

    Die Aktivitäten Ihrer Organisation entsprechen einem der Dienstbereiche, die im Verzeichnis der 10 Saatgruppen aufgeführt sind ?

    Dann registrieren Sie sich kostenlos!

    Kontakt

    Institut für Planetarische Synthese

    Chemin de l'Etang 37,
    CH-1219 Châtelaine-GE
    Schweiz
    Tel./Fax +41(0)22-733.8876
    E-mail: ipsbox at ipsgeneva.com
    Skype: ipsgeneva